+++  Das neue Kindergartenjahr beginnt!  +++     
     +++  Corona-Schließzeit und Notbetreuung  +++     
     +++  Waldkinder-Steine  +++     
     +++  Wir schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus  +++     
     +++  Wir kochen Marmelade für den Förderverein  +++     
     +++  Vorlesetag 2019  +++     
     +++  Laternenfest 2019  +++     
     +++  Wir sind zurück und schon ist der Herbst da!  +++     
     +++  Abschlusszelten 2019 - Ab in die Ferien!  +++     
     +++  Zu Besuch auf der Western-Ranch  +++     
     +++  Ein Nachmittag für die Mamas!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Corona-Schließzeit und Notbetreuung

8 lange Wochen waren keine Kinder bei uns im Wald. Corona! Für alle Menschen völlig neu und unbekannt. In dieser Zeit bekamen die Waldkinder und -familien fast jeden Tag per E-Mail Post von uns und zu Ostern kam der Osterhase mit einer kleinen Überraschung vorbeigehoppelt und jedes Waldkind hatte einen großen Umschlag im Briefkasten!

Dann startete Mitte Mai die Notbetreuung der Schukis. Unsere "großen" waren froh, wieder zusammen zu sein und wuchsen als eingeschworene Gemeinschaft zusammen. Sie wollten in den letzten Wochen vor den Ferien gerne noch ein Schul-Projekt starten. Und so brachten sie ihre Schulranzen mit, wir bauten unter der Plane eine richtige kleine Schule auf, sie wollten "Schulaufgaben" haben und hatten einen großen Stundenplan, auf dem sie sehen konnten, welche Stunden sie hatten. Auch die "Fächer" suchten sie sich aus. Sie wolten "Schreiben", "Rechnen" und "Lesen", aber auch etwas über Bienen, Wespen und Hornissen lernen. Denn diese Tiere konnte man zur Sommerzeit besonders gut bei uns beobachten.

Ende Juni konnten dann auch die anderen Waldkinder wieder dazustoßen, denn nun galt der "eingeschränkte Regelbetrieb"! Endlich waren alle Waldis wieder vereint! Nach kurzer Orientierungszeit war die Gemeinschaft wieder wie vor dem Lockdown. Unbeschwertes Spielen hat den Kindern richtig gefehlt. Schon bald waren dann schon wieder Sommerferien und unsere Schukis wollten "rausgeschmissen" werden! Natürlich erst nach einem kleinen Fest, denn unser Zelten musste dieses Jahr ausfallen. Aber so durften die Mamas und Papas noch eine letzte "Schulstunde im Wald" auf der Picknickdecke verbringen. Bibi Blocksberg hatte kniffelige Hex-Experimente mitgebracht, bei denen ihr die Kinder natürlich gerne geholfen haben. Und so ging dieses außergewöhnliche Kindergartenjahr zu Ende!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Corona-Schließzeit und Notbetreuung

Fotoserien zu der Meldung


Corona-Schließzeit und Notbetreuung (08. 10. 2020)

Fotos während der Notbetreuung und des eingeschränkten Regelbetriebs