+++  Das neue Kindergartenjahr beginnt!  +++     
     +++  Corona-Schließzeit und Notbetreuung  +++     
     +++  Waldkinder-Steine  +++     
     +++  Wir schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus  +++     
     +++  Wir kochen Marmelade für den Förderverein  +++     
     +++  Vorlesetag 2019  +++     
     +++  Laternenfest 2019  +++     
     +++  Wir sind zurück und schon ist der Herbst da!  +++     
     +++  Abschlusszelten 2019 - Ab in die Ferien!  +++     
     +++  Zu Besuch auf der Western-Ranch  +++     
     +++  Ein Nachmittag für die Mamas!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Wir schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus

Die Laternenzeit wurde dieses Jahr abgelöst von der Weihnachts-Bastelei! Gleich nach dem Laterne-laufen ging es weiter mit Baumschmuck-Basteln!

Pünktlich vor dem ersten Advent sind wir vom Wald zu Fuß bis zum Rathaus gelaufen und haben bis hierher den Bollerwagen mit unserem gebastelten Schmuck gezogen. Im Sitzungszimmer durften wir uns ausbreiten und haben Jacken und Rucksäcke verstaut. Nun ging es daran, die große Tanne zu schmücken! Die Bürgermeisterin, Frau Wöhlke, hat uns dabei geholfen und viele Leute im Rathaus haben zugeschaut. Natürlich haben wir nach getaner Arbeit noch ein Weihnachtslied zum Besten gegeben, das lockte noch einige Mitarbeiter aus ihren Zimmern. Eine kleine leckere Überraschung haben wir dann auch noch bekommen! Und dann durften wir uns im Rathaus umsehen. Wir haben bei dem Polizisten, Herrn Borrmann, bei Conny Diehl und auch in Simones Büro vorbeischauen dürfen. Obwohl sie leider nicht da war und bei den Kindern im Kindergarten unterwegs war. Aber wir durften Simones Computer angucken und in alle Schubladen schauen. Dort haben die Kinder spannend aussehende Spiele gefunden und lauter Stifte und Kleber und Schere. Leider keine Süßigkeiten! ? Die hat Simone uns einen Tag zuvor schon gebracht! Dann ging es weiter die Treppe rauf zu Frau Wöhlke und ihrer Sekretärin, Stephanie Schuberth! Hier war es auch interessant. In Frau Wöhlkes Büro hing eine riesige Landkarte, auf der man die Grenzen der ganzen Samtgemeinde sehen konnte. Auch in die Teeküche haben wir geschaut und jeder durfte sich einen Lebkuchen vom Teller nehmen. Vor den Schleckermäulern aus dem Wald ist nichts sicher! Nun hatten wir uns eine Pause verdient und gingen zurück zum Sitzungszimmer, um unsere Trinkpause zu machen. Danach packten wir unsere 7 Sachen und den Bollerwagen und verabschiedeten uns. Zur Abholzeit gingen wir noch ein wenig Spielen auf der Wiese hinter der alten Schule. Das war eine spannende Zeit, die wir im Rathaus verbringen durften!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wir schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus

Fotoserien zu der Meldung


Tannenbaum im Rathaus (11. 12. 2019)